Cloud Integration mit inits I/O - Individuelle Anwendungen in der Infrastruktur deines Unternehmens.

Wie kürzlich angekündigt, möchten wir dir heute zeigen, dass wir uns flexibel an die Infrastruktur deines Unternehmens anpassen können, ohne dass ihr bei Funktionalität oder User Experience Abstriche machen müsst.

Erst jüngst standen wir für einen guten Kunden vor dieser Herausforderung: eine Anwendung, die ursprünglich für den Betrieb in einer gehosteten Umgebung erstellt wurde, sollte nun in die Hybrid Cloud des Kunden überführt werden und dort in die hauseigene PaaS-Lösung integriert werden.

Doch zunächst … Was bedeutet eigentlich der Begriff „Hybrid Cloud“? Unter einer Hybrid Cloud versteht man die Kombination aus einer Private Cloud mit einer oder mehreren Public Cloud Services, wobei die Kommunikation zwischen diesen Systemen mittels eines Cloud-übergreifenden Managementsystems ermöglicht wird. Hybrid Cloud Systeme vereinen also die Vorteile beider Systeme.

Hybrid Cloud Systeme im Rahmen von Cloud-Computing-Services wie Platform-as-a-Service (PaaS) oder Infrastructure-as-a-Service (IaaS) ermöglichen leistungsfähige IT-Lösungen. Vertrauliche Daten werden in der Private Cloud verarbeitet, die Public Cloud stellt bedarfsorientiert und hoch flexibel – je nach Geschäftsentwicklung – den notwendigen Speicherplatz zur Verfügung. Das hält die Fixkosten niedrig, ermöglicht jedoch – wegen der guten Skalierbarkeit – schnell auf Markterfordernisse reagieren zu können.

Welches System oder ob eine Kombination für dein Unternehmen sinnvoll ist, können wir gern im Rahmen eines ersten Workshops gemeinsam erarbeiten. Beim Aufbau deines maßgeschneiderten Cloud-Systems begleiten wir dein Unternehmen als integrativer Bestandteil des Teams in allen Projekt- und Betriebsphasen. Gern binden wir unsere Anwendungen auch an eure individuelle Infrastuktur an.

Interesse geweckt? Schaue doch einmal rein unter www.inits.io oder schreib’ uns eine Nachricht!

Cloudmigration