Individuelle Software

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern und Ihre operativen Prozesse zu beschleunigen, entwickeln wir individuelle Software für Sie.

Für Sie

  • automatisieren wir Prozesse und Abläufe,
  • entwickeln wir effiziente Schnittstellen,
  • konvertieren wir Daten zwischen diversen Formaten und
  • erstellen praxistaugliche Benutzerinterfaces.

Was haben Sie davon?

Was bringt Ihnen individuelle Software?

Automatisierung erspart Ihnen Zeit, Geld und Nerven. Und gerade dort, wo sich Ihr Unternehmen von anderen unterscheidet, gibt es keine Standardlösungen. Eine Eigenentwicklung muss her. Evtl. haben Sie die Kapazitäten, um diese Spezialanwendungen selbst zu entwickeln. Aber vielleicht brauchen Sie Ihre Mitarbeiter an anderer Stelle. Dort springen wir ein und helfen Ihnen:

  • Setzen Sie Ihre Mitarbeiter für fachliche Themen ein. Keiner kennt Ihr Unternehmen besser, als Ihre Leute.
  • Vermeiden Sie End User Computing, also Software, die von nicht Softwareentwicklern erstellt wird. Sie ist häufig nicht nachhaltig entwickelt.
  • Werden Sie flexibler, in dem Sie Ihre Prozesse noch stärker an Ihren Kunden ausrichten.
  • Sparen Sie Kosten durch effizientere Abläufe.

Benefit für Sie!

Kennen Sie das? Ein kompetenter Mitarbeiter einer Fachabteilung sorgt mit aufwendigen Excel-Dateien und automatisierten Skripten für effizientere Abläufe und bessere Übersicht. So bringt er Ihr Unternehmen mit kurzfristigen Lösungen voran.

Allerdings verwendet der Mitarbeiter seine Arbeitszeit für IT-Themen. Könnte er nicht effizienter an fachlichen Themen arbeiten?

Und was, wenn dieser Mitarbeiter dem Unternehmen nicht mehr zur Verfügung steht und sich nicht mehr um die Prozesse kümmern kann? Die Software kann dann zwar noch genutzt, aber selten weiterentwickelt werden. Es fehlt an Dokumentation und gemeinsamen Verständnis der Prozesse. Die Software veraltet, weil sie nicht mehr an geänderte Anforderungen angepasst wird.

Oder die Dateien werden kopiert, von verschiedenen Mitarbeitern ergänzt und für andere Anforderungen weiterentwickelt. Es entsteht ein Wildwuchs von verschiedenen Versionen einer Software mit unterschiedlichen Qualitäten und Funktionen.

Hier kommen wir von inits I/O ins Spiel:

Wir erfassen die aktuellen Anforderungen an Ihre Geschäftsprozesse gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern und dokumentieren sie. Dann entnehmen wir vorgefertigte Bausteine wie zum Beispiel Datenimport, Reporting, Stammdaten- oder Benutzerverwaltung aus unserer Bibliothek und fügen sie maßgeschneidert für Sie zusammen. Fehlen noch Komponenten, ergänzen wir sie speziell für Ihr Unternehmen.

Das Ergebnis: Wildwuchs adé! Sie erhalten eine flexible und transparente Software, die ganz Ihren Anforderungen entspricht. Ihre Mitarbeiter können sich auf ihre fachlichen Tätigkeiten konzentrieren und Sie müssen nicht befürchten, dass die Software veraltet.

Machen Sie sich das Leben leichter und kontaktieren Sie uns!
Wir von inits I/O helfen Ihnen gern.

Ablauf

Softwareprojekte beginnen bei uns mit einem persönlichen Kennenlernen. Um gute Arbeit leisten zu können, müssen wir unsere Kunden verstehen. Welches Ziel soll mit der Software erreicht werden? Was sind wichtige Eckpfeiler, die wir berücksichtigen müssen? Gibt es alternative Lösungsmöglichkeiten?

Wir nehmen die Anforderungen gemeinsam mit Ihren Experten auf und priorisieren diese. Welche Anforderungen müssen unbedingt zu Beginn verfügbar sein? Über welche Funktionalität herrscht Klarheit? Und wo muss gegebenenfalls eine detaillierte Anforderungsbeschreibung noch erarbeitet werden?

Sobald klar ist, in welche Richtung die gemeinsame Reise geht, beginnen wir mit der Implementierung. Wir versorgen Sie frühzeitig mit Mockups, Prototypen und ersten Testversionen, damit Sie umgehend Feedback zu der Entwicklung geben können. Der Anforderungskatalog wird ständig, entsprechend Ihres Badarfs, angepasst.

Die entwickelten Komponenten werden von uns getestet und zur Abnahme in einem Integrationstest auch von Ihren Mitarbeitern geprüft.

Sobald die Tests positiv abgeschlossen sind, wird die Software in eine produktive Umgebung übertragen, so dass Sie so schnell wie möglich von der neuen Lösung profitieren können und erste Erfahrungen sammeln können.

Nun beginnen wir wieder mit der Aktualisierung der Anforderungen, mit weiteren Implementierung und abschließenden Tests, bis Sie das gewünschte Ergebnis haben.

Automatisierung von Geschäftsprozessen

Effizenz erreichen Sie in Ihrem Unternehmen durch schlanke und schnelle Geschäftsprozesse. So können Sie Geld sparen und Ihre Mitarbeiter einsetzen, um Ihr Unternehmen inhaltlich zu stärken.

Die richtige Software mach Ihnen das Leben leichter. Denn durch sie können Sie auch Ausnahmesituationen abbilden und effizient bearbeiten, bestenfalls vollautomatisch.

Allerdings ist eine 100 %ige Automatisierung nicht erreichbar und auch nicht wünschenswert. Sie kennen das Paretoprinzip (oder auch 80-zu-20-Regel). Es besagt, dass man mit 20 % des Aufwands 80 % des Ergebnisses erzielt. Umgekehrt kosten die verbleibenden 20 % Automatisierung 80 % des Gesamtaufwands.

Sparen wir uns also die 80 %! Wir implementieren für Sie eine effiziente Lösung, die genau das berücksichtigt. Der Standardfall wird automatisiert und Ihre Mitarbeiter haben Luft für die Ausnahmesituationen. Gemeinsam definieren wir den Punkt, an dem eine weitere Automatisierung für Sie nicht mehr lohnenswert ist.

Schnittstellen, die Verbindung verschiedener IT Systeme

Bei der Verknüpfung zweier IT Systeme ist besonders auf die interne Logik der beiden Systeme zu achten. Wie genau sind die Geschäftsobjekte in den Systemen abgebildet? Die Antwort dieser Frage ist die Basis für die Implementierung der Schnittstelle. Von ihr ausgehend, entwickelt man eine Transformation, die aus der Abbildung des Quellsystems die Abbildung des Zielsystems erstellt. So kann das eingehende System sinnvoll mit den eingelieferten Daten umgehen.

Fehlen aber wichtige Teile, kann es im Zielsystem zu unvorhergesehenden Ereignissen, zu Fehlern oder Abstürzen kommen, die das Geschäft stört.

Deshalb steht eine vorangehende Analyse immer am Anfang eines Schnittstellenprojktes. Haben Sie Fragen dazu oder benötigen Sie Unterstützung? Wir helfen Ihnen gerne!

Technologien

Wir setzen auf moderne, ausgereifte und effiziente Technologien, mit denen wir schnell ans Ergebnis kommen:

  • Frontend: Angular, Bootstrap
  • Backend: Microservices mit Java, Spring, Spring Boot
  • SQL Datenbanken: Oracle, Microsoft SQL Server, MySQL, MariaDB, ProgreSQL
  • NoSQL: Elasticsearch, Redis, Neo4J
  • Security: OAuth2, OpenIDConnect mit Keycloak

Ihr Softwareentwickler in Köln, Düsseldorf, Essen, Bochum, Dortmund

Softwareentwicklung funktioniert besonders gut, wenn man genau weiß, wie dies Prozesse des Kunden ablaufen. Deshalb sind wir für Sie im Rheinland und Ruhrgebiet, in Köln, Bonn, Düsseldorf, Essen, Bochum, Dortmund direkt für Sie vor Ort.

Es ist aber auch kein Problem, wenn Sie nicht in unserer Nähe sind. Wir nutzen Videokonferenzsystemen und Webinarsoftware, um regelmäßigen Austausch auch mit visueller Unterstützung (teilen des Bildschirms, bereitstellen von Demos) zu erleichtern. Gerade zum ersten Kennenlernen, zum Beginn des Projekt und in Phasen besonderer Aufmerksam kommen wir auch gerne zu Ihnen.